VU m. Aufräumarbeiten

19. Juni 2020

Ölspur

29. Mai 2020

12 Feuerwehren ....

06. April 2020

Türöffnung

25. März 2020

VU m. Todesfolge

28. Februar 2020

Sicherungsdienst

15. Februar 2020

23. Juni 2020

23. Juni 2020Einsatzübung VU Schnitttechniken

Nach den Lockerungen der Corona Verordnungen Ende Mai konnten die Feuerwehren Schießdorf und Münzkirchen den Schulungs- und Übungsbetrieb wieder aufnehmen. Am 2. Juni fand daher auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses bereits eine Schulung zum Thema Schnitttechniken und Personenrettung aus verunfallten Fahrzeugen statt. Zur Festigung der theoretisch erlernten Methoden, wurde am 23. Juni am Areal der Kläranlage eine Übung als Praxisteil abgehalten.

17. Juni 2020

17. Juni 2020E-OBR Josef Stafflinger

Unendlich traurig, aber mit vielen schönen und wertvollen Erinnerungen an die Zeit die wir gemeinsam verbringen durften, verabschieden wir uns von unserem Kamerad E-OBR Josef Stafflinger

02. Juni 2020

02. Juni 2020Storchaufstellen bei Papa Pauli

Mit 3490 Gramm und 53 cm Größe erblickte Pia am 2. Juni 2020 um 18:29 Uhr das Licht der Welt. Natürlich wurde der Feuerwehr-Storch in Stellung gebracht und dem stolzen Papa Pauli zum Nachwuchs gratuliert.

12. Mai 2020

12. Mai 2020Durchführung des Finnentest

Am 12.05.2020 absolvierten 8 Atemschutztäger der FF Münzkirchen und FF Schießdorf den verpflichtenden Atemschutztest, auch Finnentest genannt. Zusätzlich zu der ärztlichen Atemschutzuntersuchung haben die Atemschutzträger diesen jedes Jahr positiv zu absolvieren, um deren Tauglichkeit für den Ernstfall zu gewährleisten.

02. Mai 2020

02. Mai 2020Jugendtorte

Aufgrund des Corona-Virus durfte natürlich auch unsere Jugendgruppe keine Treffen für Ausbildung und Spaß abhalten. Daher kam unser Jugendbetreuer und gelernter Bäckermeister Michael Perzl, inspiriert durch die Osternest-Aktion der Jugendbetreuer der FF Steinbrück-Bründl, auf die Idee unsere Jugendmitglieder mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen.

06. April 2020

06. April 202012 Feuerwehren bei Wohnhausbrand im Einsatz

Die fünf Münzkirchner Feuerwehren wurden am 6. April um 19:15 Uhr zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Ficht alarmiert. Im Dachbereich eines Einfamilienhauses war ein Brand ausgebrochen. Da bei der Anfahrt bereits eine starke Rauchentwicklung zu sehen war, ließ Einsatzleiter Thomas Strasser unverzüglich Alarmstufe 2 auslösen und die Feuerwehren Rainbach, St. Roman, Diersbach, Oberedt und Wallensham wurden zusätzlich zu den Münzkirchner Feuerwehren alarmiert.

Einsätze Oberösterreich

Facebook

 

 

facebook 2020

 

Instagram

 
instagram logo
 

Unwetterwarnungen