Einsatzstatistik


 

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Technischer Einsatz
Zugriffe 155
Einsatzort Details

Datum 12.06.2022
Alarmierungszeit 16:20 Uhr
Einsatzbeginn: 16:23 Uhr
Einsatzende 17:54 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter Michael Perzl BI
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Münzkirchen
  • Tanklöschfahrzeug (TLF-A 2000)
  • Löschfahrzeug (LFB-A2)
  • Kommandofahrzeug (KDO/Strahl)
Freiwillige Feuerwehr Schiessdorf
  • Kleinlöschfahrzeug Logistik (KLF-L)
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Ein Fahrzeuglenker mit seinem KFZ  in einer Rechtkurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein Fahrzeug wurde in einen einmündenden Güterweg und das zweite in den Straßengraben geschleudert. 

Die Verletzten wurden bereits vom anwesenden Notarzt und Sanitätern versorgt. Aufgabe der Feuerwehren Münzkirchen und Schießdorf war es eine großräumige Umleitung des Verkehrs einzurichten, ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und die Fahrzeuge zu bergen. Das Fahrzeug, welches in den Graben geschleudert wurde, konnte mit der Seilwinde zurück auf die Straße geborgen werden und musste im Anschluss mit Hilfe des Kranes des Schweren Rüstfahrzeuges der FF Schärding auf den bereits anwesenden Abschleppwagen gehoben werden.

 

Fotos: zema-medien.de

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder