Einsatzfahrzeuge

am .

Die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Münzkirchen:

TLFA 2000:

Baujahr 2000:

Type Mercedes Benz 1325AF - Motor 180KW - Allrad

Begleitfahrzeug bei Strahlenschutzeinsätzen

Ausgerüstet mit:

Im Fahrerraum:


Funkgeräte (ein Fixgerät und ein Handfunkgerät)
Einsatzunterlagen
Feuerlöscher 2 kg
Handscheinwerfer
Winkerkelle
Fotoapparat
Aussensprechanlage

Im Mannschaftsraum:

3 Stk Atemschutzgeräte PSS 90
Rettungsleinen
2 Triopan Faltdreiecke
Handscheinwerfer
AS-Reserveflschen
Wathose
THL Unterlegplane
Fluchthauben

Geräteraum 1:

Mittelschaumrohr
Schwerschaumrohr
Kettensäge + Zubehör
Werkzeugkiste
Blitzaufsätze
Decke
Ölsperren
Naßsauger
Verkehrsleitkegel
Unterbauholz
Schanzwerkzeug
Spanngurte

Geräteraum 2:

1000 Watt Fluter
Stativ
Standrohr
Abdichtkissen
Kübelspritze
Treibstoffkanister
Belüftungsgerät
Notstromaggregat 11 kVa
Absperrpflöcke

Geräteraum 3:

Hitzeschutz
Notrettungsset
Löschdecke
Arbeitsleine
Schnürleine
Schlauchhalter
5 Stk. B-Schläuche
4 Stk C-Schläuche

Geräteraum 4:

Schlauchbrücken
Schlauchbinden
Gardenaschlauch
5 Stk. B-Schlauch
4 Stk. C-Schlauch

Geräteraum 5:

80m Hochdruckschlauch
Wasserführende Armaturen

Geräteraum 6:

60m Hochdruckschlauch
Kanalratte HD und C
4 Stk. HD-Faltschlauch
1 Stk. C-Schlauch
40 Liter Schaummittel
Schnellschaumangriffseinrichtung
2 Stk Feuerlöscher (Pulver und Co²)

Pumpenraum:

Ölbindemittel
20 Liter Schaummittel
Auffangbehälter

Am Dach:

8m Schiebeleiter
4 Stk. Saugschläuche
Feuerpatschen
Wasserwerfer

 

 

LF-B:

Baujahr 2014
Type MAN TGM 15.290 mit 290 PS

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung:


Ausgerüstet mit:

Im Fahrerraum:

Funkgeräte
1 Handscheinwerfer
Gasmessgerät
2 Helmhalterungen
Ordnerhalterung


Im Mannschaftsraum:

3 Pressluftatmer PA 94
3 Atemmasken
2 Handscheinwerfer
1 Rettungsleine
4 Warnwesten
2 Anhaltestäbe
div. Ausrüstung Fahrzeug (Wagenheber, Pannendreieck, Verbandskasten,…)
3 Fluchthauben
3 Atemmasken
1 Wolldecke
1 Sanitätsrucksack
6 Feuerwehrgurte


Am Dach:

1 Schiebeleiter
1 Steckleiter
1 Lichtmast LED


In Dachbox:

2 Feuerpatschen
1 Einreisshaken
1 Rüstholzsatz
1 Ausräumhaken
1 Spaten
Schlauchbrücken
1 Abschleppstange


Heckbeladung:

1 Schlauchhaspel mit 25 B-Schläuchen
1 Rollcontainer „Saugstelle“ mit sämtlichen an der Saugstelle benötigten Gerätschaften



Geräteraum 1:

Schanzwerkzeug
Werkzeugkoffer
Motorsäge
Schnittschutzhose
Spanngurte
Radkeile
Hydr. Rettungsgerät
Rettungszylinder
Airbagsicherung
Besen
Schaufeln
Stativ für Schachtrettung
Rettungsplattform


Geräteraum 2:

Hebekissensatz
Halogenfluter
Kabeltrommeln 230/400 Volt
Stativ für Fluter
Treibstoffkanister
Druckluftflasche
Leitkegel
Wanrblitzleuchte
Absperrpflöcke
Stromerzeuger 14 Kva


Geräteraum 3:

Je 5 Druckschläuche B und C
Arbeitsleinen
Hitzeschutz
Notrettungsset
Hygieneset
Auffanggurt
Wurfhaken


Geräteraum 4:

Je 5 Druckschläuche B und C
1 Trennschleifer
1 Wathose
5 Staubmasken
1 Schutzbrille


Geräteraum 5:

Wasserführende Armaturen
4 Schlauchhalter
1 Greifzug
20 m Drahtseil für Greifzug
1 Freiluftverankerung
1 Zahnstangenwinde
3 Drahtseile
1 Abschleppseil
2 Umlenkrollen
4 Schäckel
2 Baumschoner


Geräteraum 6:

2 Feuerlöscher
1 Kübelspritze
1 Zumischer
1 Schaumrohr M2
1 Schaumrohr S2
Ölbindemittel
1 Löschdecke
Schaummittel
1 D-Saugschlauch
1 Löscheimer

 

 

KDO-Strahl:

Baujahr 2007, Nissan Interstar Dci 120, Diesel, 88 KW
Langer Radstand mit Hochdach
Markiese als Regen- und Sonnenschutz

Ausgerüstet mit:
Schreibtisch ausklappbar
Atemschutzunterlagen
Brandschutzpläne
Arbeitstisch (zusammenklappbar)

Absperrmaterial
Strahlenschutzausrüstung
Messgeräte

Funkgerät
Winkerkellen.

Rotes Drehlicht zur Kennzeichnung als Einsatzleitstelle
Grünes Drehlicht zur Kennzeichnung als Atemschutzsammelstelle

 

 

Transportanhänger:
Ladefläche 1,20 x 2,00m

 

Anhängeleiter 23m: Seit 1993 von der FF Schärding ausgelagert.