Wasserwehrlandesbewerb in Schärding

Zille Münzkirchen erfolgreich

Auch heuer war die Zille der Feuerwehr Münzkirchen am Landeswasserwehrbewerb am 18.Juni 2016 in Schärding vertreten. Nach mehrwöchigem Training startete die Besatzung (OBM Christopher Haas und E-OBR Maximilian Helm) am Inn in Schärding. Entgegen der Trainingsgewohnheiten war es diesmal jedoch deutlich stärker als gewohnt, da der Inn derart hohe Wassermengen (2000m³/sek anstatt max 800m³/sek) führte. Leider fiel das Antreten in Silber der Zille buchstäblich ins Wasser, jedoch konnten sie beim "raften"=Bronze (Platz 1 mit 4´39´´)  ihr Können erfolgreich unter Beweis stellen. Diese Fahrt bildete auch den Abschluss der aktiven Wasserwehrlaufbahn von E-OBR Max Helm.