Spenden an "Lucky" übergeben

Bayrische und Innviertler Spendenaktion - Spenden an nepalesischen Sherpa übergeben

3.330 Euro haben bayrische und oberösterreichische Feuerwehrbergkameraden gemeinsam mit der Pfarrgemeinde

Engertsham für den nepalesischen Sherpa „Lucky“ gesammelt.

Nach einer Spendenaktion bzw. einem Benefizkonzert in der Pfarrkirche Engertsham wurde ihm am 2. Oktober diese stolze Summe
auf der Peter Wiechenthaler Hütte bei Saalfelden - auf der er im Sommer die Hüttenwirtin unterstützt - von einer Abordnung der Spender übergeben.

Der Betrag wird in Nepal für die Neuerrichtung eines Wohnhauses für seine 7-köpfige Familie verwendet, da das „alte“
Haus bei den schweren Erdbeben im Frühjahr 2015 vollkommen zerstört wurde und die Familie trotz beginnender
Monsunzeit mit heftigen Regenfällen anfangs in Zelten hausen musste.