Feuerwehr Münzkirchen

Übung Seilwinde und Greifzug

Geschrieben von Simon am .

Praktische Übung mit Seilwinde und Greifzug

 In zwei Gruppen aufgeteilt fand am Dienstag den 20.11.2018 eine Übung zum Thema Seilwinde und Greifzug statt. Bei einer Station wurde die Funktion des Greifzuges und der nötigen Anschlagmittel genau erklärt und anschließend das KLF der Feuerwehr Schießdorf als Last angehängt und bewegt. Bei der zweiten Station konnten alle Maschinisten mit der Einbau-Seilwinde des LFB arbeiten. Als Last diente das Tanklöschfahrzeug, welches in direktem Zug und anschließend zur Verdoppelung der Zuglast mit einer gewinnbringenden Rolle herangezogen wurde.

Bei beiden Stationen wurde auch auf die vorhandenen Gefahren und die nötigen Sicherheitsabstände hingewiesen. An dieser Übung nahmen 25 Mann der Feuerwehren Schießdorf und Münzkirchen teil.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok